Mai 2017: Die besten Jazzkonzerte in der Metropolregion

Aki Takase - Photo: Schindelbeck

 

Arne Huber Quartett
Mannheim, 09.05.2017

1000 – anthems to work on a good end
Wiesbaden, 12.05.2017

Slowfox
Mannheim, 16.05.2017

Aki Takase TAMA Trio
Darmstadt, 19.05.2017

Uwe Oberg’s Lacy Pool
Wiesbaden, 19.05.2017

Mannheimer Schlagwerk & Band mit Trio DeciBells und Markus Reuter
Mannheim, 23.05.2017

Gianluigi Trovesi & Gianni Coscia
Mainz, 26.05.2017

Chris Jarret und Erwin Ditzner
Cinema Paradiso Ludwigshafen, 27.5.2017

Schlagzeuger Allen Blairman bei Jazzology im Bermudafunk am 8.5.2017

Allen Blairman by Frank Schindelbeck Jazzfotografie

Ein Musiker, der mit unter anderem George Benson, Charles Mingus, Slide Hampton, Chet Baker, Charlie Haden, Archie Shepp, Albert Ayler, Karl Berger, Albert Mangelsdorff, Mal Waldron,Fred Anderson, Peter Kowald, Biréli Lagrène und nicht zuletzt mit Olaf Schönborn und Mario Fadani gespielt hat, ist erstmals bei Jazzology im Bermudafunk zu Gast: der Schlagzeuger Allen Blairman. 1971 war er mit dem Vibraphonisten Karl Berger auf Tour und ist seitdem in Heidelberg geblieben. Hören kann man ihn mindestens einmal im Monat im Trio mit dem Saxophonisten Olaf Schönborn und dem Bassisten Mario Fadani im Jazzhaus Heidelberg.

| www.jazzology.de

Johannes Enders spielt „Cross Section“ bei Johannespassion in Heidelberg am 14.4.2017

Johannespassion Heiliggeistkirche Heidelberg am 14.4.2017

 

15 Uhr Konzert zur Todesstunde Jesu
Johann Sebastian Bach “Johannespassion”
Ralf Schmid „Cross section“ für Klavier, Saxophon, Chor und Orchester

Marlene Esser – Sopran, Lotte Kortenhaus (Detmold) – Alt
Martin Koch – Tenor (Evangelist und Arien)
Maximilian Lika – Bass (Arien)
Ekkehard Abele – Bass (Christusworte)

Ralf Schmid – Klavier, Johannes Enders – Saxophon (HD)
Barockorchester l´arpa festante
Heidelberger Studentenkantorei
Mitglieder der Jungen Kantorei Freiburg

Leitung Christoph Andreas Schäfer