Mannheimer Kunstverein: Coronale

Die Coronale ist eine Unterstützungsaktion des Mannheimer Kunstvereins für die in der Metropolregion Rhein-Neckar lebenden Künstler. Mit zahlreichen Arbeiten aus den unterschiedlichen Genres, die alle in den ersten Monaten der Corona-Epidemie entstanden sind, soll den Kunstschaffenden die Möglichkeit eröffnen, ihre Werke sichtbar zu machen und einem geneigten Publikum zum Erwerb anzubieten. Es Ist ganz unverhohlen eine Verkaufsausstellung, deren Erlös zu 100% an die Künstler fließt. Die Coronale ist aber auch die wohl umfangreichste Ausstellung, die der Mannheimer Kunstverein In seiner 187-jährigen Geschichte je präsentiert hat. Nie war es leichter, sich einen Überblick über das vielfältige Kunstschaffen unserer Region zu verschaffen und nie war es einfacher, die in den letzten Monaten schmerzhaft von ihrem Publikum abgeschnittenen Künstler wirksam zu unterstützen. Man kann auch aus Solidarität Kunst erwerben.

Coronale 25.9 – 27.9.2020

Vernissage
Fr / 25-9.20 / 19 Uhr

Performance von Wolfgang Sautermeister
Die Band „Waldrauschen“ wird den Abend im Innenhof musikalisch begleiten.

Es sprechen:
Dr. Friedrich W. Kasten [1. Vorsitzender MKV]

Grußwort
Michael Grötsch [Bürgermeister der Stadt Mannheim]

Bitte beachten Sie die verlängerten Öffnungszeiten während der Coronale:
Fr / 25.9.20 / 19 Uhr
Sa / 26.9.20 / 10-20 Uhr
So / 27.9.20 / 12-18 Uhr


Der Eintritt in die Ausstellung ist frei!

|  www.mannheimer-kunstverein.de

metropolkultur logo

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen