• Henning Wagenbreth Ausstellung Kunstverein Rüsselsheim
  • Jazzfotografie Frank Schindelbeck beim Kunstverein Rüsselsheim
  • Kunsthalle Mannheim - Konstruktion der Welt Ausstellung
  • Wilhelm Lehmbruck Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart

René Magritte – Der Verrat der Bilder. Ausstellung in Schirn Kunsthalle Frankfurt

Magritte in der SchirnRené Magritte, der Magier der verrät­sel­ten Bilder, ist eine der Schlüs­sel­fi­gu­ren der Kunst des 20. Jahr­hun­derts. Die SCHIRN Frankfurt widmet dem großen belgi­schen Surrea­lis­ten eine konzen­trierte Einzel­aus­stel­lung,  die sein Verhält­nis zur Philo­so­phie seiner Zeit abbil­det.

Magritte sah sich nicht als Künst­ler, sondern viel­mehr als denken­den Menschen, der seine Gedan­ken durch die Male­rei vermit­telt. Ein Leben lang beschäf­tigte es ihn, eine der Spra­che eben­bür­tige Ausdrucks­form zu finden. Seine Neugier und die Nähe zu großen zeit­ge­nös­si­schen Philo­so­phen, etwa zu Michel Foucault, führ­ten ihn zu einem bemer­kens­wer­ten Schaf­fen, das anhand von mehr als 70 Arbei­ten in einem neuen Licht gezeigt wird.

| Magritte in der Schirn

Posted in Ausstellung, Frankfurt, Kunst and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.